Rückbildungskurs online machen – die wichtigsten Fragen und Vorteile auf einen Blick 

Eine Schwangerschaft ist für deinen Körper eine große Herausforderung. Damit du deine alte Stärke nach der Geburt allmählich zurückerlangen kannst, ist Rückbildungsgymnastik wichtig. Für viele Mütter ist es jedoch eine Herausforderung, in den neuen Alltag mit Baby einen zu festen Zeiten stattfindenden Rückbildungskurs zu integrieren. Deswegen habe ich für dich einen Online-Rückbildungskurs entwickelt. So kannst du die Rückbildungsgymnastik ganz an deine Bedürfnisse anpassen. 

Alles Wichtige, was du zum Rückbildungskurs online und zur Rückbildung allgemein wissen musst, habe ich hier für dich zusammengefasst. 

Welche Vorteile hat Online-Rückbildungskurs? 

Rückbildung online zu machen, hat viele Vorteile:

·      Du kannst die Rückbildungsgymnastik immer dann machen, wenn es deine Zeit und Kraft erlauben und musst nicht zu einer bestimmten Zeit bereit sein. 

·      Online-Rückbildungskurse sind ortsunabhängig. Du bist im Urlaub oder zu Besuch bei Freunden? Kein Problem: Dein Online-Rückbildungskurs findet genau da statt, wo du bist. 

·      Wenn du einen Rückbildungskurs online machst, lässt er sich wesentlich besser in deinen Alltag integrieren als ein Präsenzkurs, weil du keine Fahrtwege hast. Auch die Vorbereitungen (Tasche packen, Baby anziehen usw.) entfallen. 

·      Sollte dein Baby dich zwischendrin brauchen, kannst du den Videokurs einfach pausieren und die Übungen fortsetzen, wann immer du möchtest. 

·      Du hast ein ganzes Jahr lang Zugang zu meinem Online-Rückbildungskurs und profitierst so von einer wirklich umfassenden Rückbildung. 

·      Seit dem 1. Oktober 2022 wurde die FFP-2-Maskenpflicht in Rückbildungskursen eingeführt. Auch wenn diese Maßnahme dem Schutz unserer Gesundheit dient, ist Rückbildungsgymnastik ohne Maske wesentlich angenehmer – und zuhause darfst du die Übungen selbstverständlich ohne Maske machen. 

FAQ zum Online-Rückbildungskurs 

Ich habe mittlerweile über 15 Jahre Erfahrung als Hebamme und Rückbildungsexpertin. Da ich selbst Mutter zweier Töchter bin, weiß ich genau, welche Fragen Frauen nach der Geburt in Bezug auf die Rückbildung bewegen. Die Antworten auf die Fragen, die mir am häufigsten gestellt werden, findest du im Folgenden. 

Was ist Rückbildung und warum ist sie wichtig? 

Während der Schwangerschaft stellt sich dein Körper ganz darauf ein, dein Baby zu versorgen. Das geht bei dir mit vielen wesentlichen körperlichen Veränderungen einher:

·      Deine Bänder und Sehnen werden hormonell bedingt weniger stabil. 

·      Deine Beckenbodenmuskulatur wird lockerer. 

·      Am Ende deiner Schwangerschaft ist deine Gebärmutter 30-mal so groß wie zu Beginn deiner Schwangerschaft. 

·      Damit dein Baby ungehindert wachsen kann, verschieben sich deine Organe. 

·      Nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch während der Geburt kann es zu Verletzungen kommen: bei einer vaginalen Geburt an deinem Damm und deiner Scheide und bei einem Kaiserschnitt in Form der Kaiserschnittnarbe, für die sämtliche deiner Haut-, Muskel- und Fettschichten durchtrennt werden müssen. 

Wenn dein Baby auf der Welt ist, benötigt dein Körper Unterstützung dabei, wieder in seine alte Form zu gelangen. Und damit sind keinesfalls nur Äußerlichkeiten gemeint, sondern insbesondere die Veränderungen in deinem Körper. Rückbildungsgymnastik hilft dir dabei, deinen Körper von innen heraus zu kräftigen und die Gefahr für Spätfolgen zu minimieren. 

Wann sollte ich mit der Rückbildung beginnen? 

Unabhängig davon, ob du einen Rückbildungskurs online besuchen möchtest oder dich für einen Präsenzkurs anmeldest, gibt es allgemein gültige Richtlinien, wann du in etwa mit der Rückbildung beginnen solltest:

·      Nach einer vaginalen Geburt kannst du nach ca. 6-8 Wochen mit deinem Rückbildungskurs beginnen. Doch das sind nur Richtwerte. Bevor du Rückbildungsgymnastik machst, sollten deine Geburtsverletzungen gut geheilt sein. 

·      Nach einem Kaiserschnitt solltest du ungefähr 10-12 Wochen ins Land gehen lassen, bis du mit der Rückbildung nach der Geburt startest. Aber auch hier gilt: Es ist wichtig, dass deine Narbe gut verheilt ist. Halte deswegen unbedingt Rücksprache mit deiner Hebamme, falls du unsicher bist, ob du mit der Rückbildungsgymnastik schon beginnen kannst. 

Was passiert, wenn ich auf Rückbildung verzichte? 

Wenn du auf Rückbildungsgymnastik verzichtest, ist bei dir die Gefahr für Spätfolgen deutlich erhöht. Zu den häufigsten Spätfolgen nach einer Schwangerschaft zählen Haltungsschäden, Organabsenkungen, Inkontinenz und auch Schmerzen beim Sex. 

Natürlich bildet dein Körper die durch die Schwangerschaft hervorgerufenen Veränderungen auch dann zurück, wenn du keinen Online-Rückbildungskurs oder Präsenzkurs besuchst. Die Rückbildung ist dann aber nicht so umfassend und dauert länger. Deswegen rate ich dir dringend, konsequent Rückbildungsgymnastik und Beckenbodentraining nach der Geburt zu machen. 

Wie lange dauert es, bis mein Bauch aussieht wie vor der Schwangerschaft? 

Sicher wünschst auch du dir, dass dein Körper nach der Geburt nicht nur von innen wieder zu seiner alten Stärke gelangt, sondern auch äußerlich. Du kannst davon ausgehen, dass dein Bauch mit regelmäßiger Rückbildungsgymnastik nach etwa einem Jahr wieder so aussieht wie vor deiner Schwangerschaft. Es kann aber auch sein, dass sich dein Bauch trotz aller Bemühungen nicht mehr ganz zurückbildet. Das ist oft bei Frauen der Fall, die von Natur aus ein eher schwaches Bindegewebe haben. 

Auch wenn du Schwierigkeiten hast, solche Veränderungen an deinem Körper zu akzeptieren, denke bitte an Folgendes: Was dein Körper während der Schwangerschaft geleistet hat, ist beispiellos. Wenn Spuren davon zurückbleiben, dass dein Baby 9 Monate lang in die gewachsen ist, ist das kein Makel, für den du dich schämen musst, sondern nur ein Zeichen dafür, was du Großartiges vollbracht hast. 

Kann ein Videorückbildungskurs einen Präsenzkurs ersetzen? 

Mit einem Online-Rückbildungskurs kannst du die gleichen Ergebnisse erzielen wie mit einem Rückbildungskurs vor Ort. Ob ein Rückbildungskurs online für dich aber geeignet ist, kannst nur du selbst entscheiden. 

Damit du in Ruhe entscheiden kannst, ob du dir einen Rückbildungskurs online vorstellen kannst, gibt es bei mir die Möglichkeit, meinen Online-Rückbildungskurs 7 Tage lang kostenlos zu testen. In diesem Zeitraum kannst du alle Übungen nach Herzenslust ausprobieren. Wenn du merkst, dass die Online-Rückbildung für dich nicht geeignet ist, kannst du jederzeit kündigen und zahlst dann gar nichts. 

Rückbildungskurs online – übernehmen Krankenkassen die Kosten?  

Wenn du dir nicht sicher bist, ob deine Krankenkasse für die Kosten von Online-Rückbildungsgymnastik aufkommt, ist diese Frage meist mit einem kurzen Anruf beantwortet. Zum Nachweis für die Krankenkasse bekommst du von mir eine Teilnahmebestätigung und die Rechnung per Mail geschickt, sobald du die Bestellung des Online-Rückbildungskurses abgeschlossen hast. 

Das erwartet dich in meinem 8-Wochen-Online-Rückbildungskurs 

Die Mammacita-Rückbildung hat es zum Ziel, frischgebackenen Müttern in einem 8-Wochen-Programm dabei zu helfen, ihren Körper zu kräftigen und sich wieder fit zu fühlen. Alle Übungen in meinem Online-Rückbildungskurs sind dabei genau auf die Bedürfnisse abgestimmt, die dein Körper nach der Geburt hat. 

Wenn du dein Körpergefühl verbessern und unangenehme Spätfolgen nach der Geburt vermeiden möchtest, ist meine Online-Rückbildungsgymnastik dein zuverlässiger Begleiter auf diesem Weg. 

Was beinhaltet der Videorückbildungskurs? 

Mein Online-Rückbildungskurs ist ein bewährtes 8-Wochen-Programm, das schon über 2000 Frauen bei der Rückbildung geholfen hat. Wenn du dich für den Mammacita-Rückbildungskurs entscheidest, bekommst du nicht nur ein gesundheitsorientiertes Ganzkörper-Workout mit dem Fokus auf gezielter Rückbildungsgymnastik, sondern profitierst auch von:

·      Meinem umfangreichen Wissen aus über 15 Jahren Erfahrung als Hebamme und Rückbildungsexpertin.

·      Aufbereitetem Hintergrundwissen zum Download, das dir hilft, die Mechanismen der Rückbildung besser zu verstehen.

·      Selbsttests, mit denen du deinen Trainingsfortschritt dokumentieren und besser nachvollziehen kannst. 

·      Extraübungen und verschiedenen Downloads. 

Insgesamt findest du in meinem Online-Rückbildungskurs 60 verschiedene Videos mit einer Gesamtlänge von über 6 Stunden. Die 8 Kursstunden sind jeweils in einen Theorie- und einen Praxisteil gesplittet. 

 

Was kostet der Online-Rückbildungskurs? 

Damit du in Ruhe Zeit hast, um dich zu entscheiden, ob Rückbildung online für dich geeignet ist, hast du 7 Tage Zeit, um meinen Kurs kostenlos zu testen. In diesen 7 Tagen ist der Kurs jederzeit kostenlos kündbar. Wenn du dich entscheidest, an dem Rückbildungsprogramm teilzunehmen, zahlst du einmalig 64,90 € und hast dann ein ganzes Jahr lang Zugang zum Kurs. Die Kosten werden außerdem von den meisten Krankenkassen erstattet. 

Finde für dich das passende Rückbildungsformat 

Du kannst dir vorstellen, einen Rückbildungskurs online zu machen? Dann schaue dich gern in Ruhe in meinem Kursangebot um. Neben meinem Online-Rückbildungskurs und einem live stattfindenden Rückbildungskurs findest du spezielle Angebote für Kaiserschnittmamas, einen Online-Geburtsvorbereitungskurs und verschiedene Minikurse. Sicher ist auch für dich der richtige Kurs dabei!

Hebamme Julia Ronnenberg am Schreibtisch

Hat der Artikel dir gefallen?

Meld dich jetzt zu meinem Hebammennewsletter an und ich melde mich bei dir sobald ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Du bekommst garantiert keinen Spam und kannst dich auch jederzeit wieder abmelden.



    Ich freue mich auf dich!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert