Baby Hängematte mit Holzgestell & OEKO-TEX 100 Stoff

Das ideale Zubehör für einen gesunden Babyschlaf

119,90 129,90 

Auswahl zurücksetzen

Sichere Bezahlung:
Sicheres Bezahlen

  • Dein Baby braucht von Anfang an viel Ruhe, um sich gesund zu entwickeln. Mit unserer bequemen Babyhängematte wird dein Neugeborenes sanft in den Schlaf geschaukelt, kann ausgiebig träumen und alle neuen Eindrücke verarbeiten.
  • Babyhängematten sind besonders für Neugeborene in den ersten Lebensmonaten empfohlen, weil sie die natürliche Krümmung des Rückens unterstützen, die dein Baby noch aus dem Mutterleib kennt. Unsere Hängematte für Babys darf in deiner Baby Erstausstattung für Neugeborene also nicht fehlen.
  • Die Babyhängematte verfügt über ein robustes Hängemattengestell aus Holz, an dem die Baby Hängematte sicher befestigt ist. Das dezente Grau der Hängematte fürs Baby lässt sich zudem mit jeder Kinderzimmereinrichtung bestens kombinieren.
  • Du kannst die Beweglichkeit der Hängematte mit Gestell jederzeit über den unten angebrachten Gurt begrenzen, indem du ihn am Baby Hängematten Gestell befestigst. So werden zu heftige Schaukelbewegungen verhindert und du kannst die Beweglichkeit der Indoor Hängematte so einstellen, wie es für dein Baby angenehm ist.

Zertifizierungen
Aus

Hängematte für Babys: Produktdetails

Kinderhängematten bieten deinem Baby viele Vorteile

Dein Baby ist vom ersten Moment an der wichtigste Mensch in deinem Leben und du möchtest das Beste für seine Entwicklung tun. Mit einer Hängematte für Babys kannst du nicht nur den Gleichgewichtssinn deines Babys stärken, sondern ihm auch die aus dem Mutterleib bekannte natürliche Rückenkrümmung ermöglichen. Aus orthopädischer Sicht ist eine Hängematte für Babys also bestens geeignet.

Genau deswegen wird eine Hängematte als Baby Bett von vielen Hebammen und Ärzten empfohlen. Sicher wird auch dein Baby in unserer Babyhängematte mit Gestell ausgiebig und erholsam schlafen. Deine Baby-Erstausstattung noch nicht komplett? Dann kommst du deinem Ziel mit dieser Baby-Hängematte ein großes Stück näher!

Ab wann und wie lange darf ein Baby in die Hängematte?

Dein Neugeborenes darf von Geburt an in der Baby Hängematte liegen. Meist werden Hängematten für Babys bis zu einem Alter von ca. 36 Monaten empfohlen. Wenn dein Baby aber auch in der Hängematte schlafen soll, ist es ungefähr mit einem halben Jahr an der Zeit, deinem Baby einen anderen Schlafplatz zu suchen.

Selbstverständlich kann dein Baby die Hängematte trotzdem noch für kleine Schläfchen zwischendurch nutzen, es sollte aber nicht mehr über Nacht in der Hängematte schlafen, weil es mittlerweile so aktiv ist, dass sich eine feste Unterlage zum Schlafen besser eignet als eine Hängematte fürs Baby. Wann genau es jedoch Zeit für einen Schlafplatz mit fester Unterlage ist, ist von Baby zu Baby unterschiedlich.

Kontrolliere zu jeder Zeit die Beweglichkeit der Hängematte

Das hochwertige Hängemattengestell aus Holz punktet nicht nur in Sachen Design, sondern auch in Puncto Langlebigkeit und Sicherheit. An unserer Hängematte befindet sich ein Sicherheitsgurt, den du am Gestell befestigen kannst, um die Schaukelbewegung der Hängematte zu begrenzen. So kannst du sicherstellen, dass dein Baby in der Hängematte zu jeder Zeit sicher schlafen kann.

Unsere Baby-Hängematte mit Gestell eignet sich für alle Neugeborenen und Babys. Dank der Wirbelsäulenfreundlichkeit kannst du dein Baby in seinen ersten Lebensmonaten bedenkenlos in der Hängematte schlafen lassen und sie danach weiter für kleine Ruhepausen nutzen. Wenn sich dein Baby aber auch noch nach seinen ersten Lebensmonaten in der Hängematte sichtlich wohlfühlt, spricht nichts dagegen, es in der Babyhängematte liegen und sich so lange ausruhen zu lassen, wie es möchte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Baby Hängematte mit Holzgestell & OEKO-TEX 100 Stoff“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mammacita Baby Hängematte – ein Ort für süße Träume

Wenn Dein Baby ruhig schlafen und entspannen soll, dann ist Bewegung wie in Mamas Bauch ideal. Denn genau daran erinnert die Baby Hängematte mit Gestell Deinen Nachwuchs. Viele Kinder beruhigen sich, wenn sie geschaukelt werden und sanfte Wippbewegungen spüren, die an den Herzschlag im Mutterleib erinnert. Die Mammacita Babyhängematte ist das ideale Zubehör für ruhigen und entspannten Babyschlaf. Das sorgt auch bei den Eltern für relaxte Momente und Zufriedenheit. Dein Kind bekommt ausreichend guten Schlaf. Diesen braucht es, um die Eindrücke des Tages zu verarbeiten sowie um zu wachsen und zu lernen.

Wenn Du Dein Baby beobachtest, wirst Du merken, wie wohl es sich fühlt. Selbst wenn die Hängematte fürs Baby angestupst wird, schlafen die Kleinen selig weiter. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die normalen Bewegungen des Körpers der Hängematte automatisch leichten Schwung verleihen. Wie das funktioniert? Die Baby Hängematte besteht aus einem Hängemattengestell aus nachhaltigem Holz und einem besonders festen Stoff mit angenehmer Haptik. Die Matte selbst wird von einem stabilen Holzrahmen gespannt. So kann Dein Kind sich nicht darin verwickeln und wenn es möchte Arme und Beine frei bewegen. Ein spezieller Sicherungs-Gurt verhindert ein Umkippen der Hängematte, sodass Dein Nachwuchs entspannen kann und Du Dir keine Sorgen machen musst.

Baby Hängematte mit Gestell & vielen Vorteilen

Die Baby Hängematte mit Gestell bietet verschiedene Vorzüge für Dein Baby und Dich. Sie wurde von Hebammen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung designt. Sie ist entwickelt worden, um Babys zu beruhigen. Neugeborene und Säuglinge haben zeitweise Schwierigkeiten, sich zu entspannen. Sie nehmen selbst unterschwellige Anspannungen der Eltern oder Stress in der Umgebung wahr und reagieren darauf. Damit der Nachwuchs zur Ruhe kommen kann, eignet sich ein gemütliches Schläfchen in der Baby Hängematte.

Während das Kleine schlummert, kannst Du Dich dem Haushalt, der Arbeit oder Deinen anderen Kindern widmen. Vielleicht möchtest Du aber auch selbst kurz verschnaufen und neue Kraft für den Tag sammeln. Viele Babys lieben es, Mama oder Papa zu beobachten. Wenn sie auf dem Arm geschaukelt werden, ist dies nicht so gut möglich. Von der Hängematte für Babys aus kann das Kleine Deine Bewegungen, Deine Mimik und seine Umgebung genau beobachten und wird damit automatisch unterhalten.

Kinder, die sich regelmäßig entspannen und beruhigen, profitieren zudem von weiteren Vorteilen. Sie haben zum Beispiel seltener Koliken und Bauchschmerzen, trinken entspannter und schreien auch weniger. Viele Säuglinge fühlen sich in einer Hängematte für Babys deutlich wohler als auf dem Boden oder einer Decke. Ein weiterer Pluspunkt des Schaukelns ist, dass Motorik und Gleichgewichtssinn gefordert werden. Während das Kind unterbewusst versucht, sich auszubalancieren oder erneut Schaukelbewegungen herbeizuführen, trainiert es seine Muskeln und Sinne.

Kann eine Baby Hängematte mit Gestell das Bettchen ersetzen?

Viele Eltern fragen sich, ob die Baby Hängematte das Bettchen ersetzen kann. Dabei solltest Du bedenken, dass die Hängematte für Babys für Schläfchen zwischendurch geeignet ist. Der Mittagsschlaf, wenn Du Besuch von Familie und Freunden hast oder Dein Kind abends bei Dir im Wohn- oder Schlafzimmer sein möchte, sind ideale Gelegenheiten für die Nutzung der Babyhängematte.

Du kannst Deinen Nachwuchs neben Dir in der Küche platzieren, sodass dieser Dir zuschauen kann. Vielleicht liegst Du auch daneben auf dem Sofa und beobachtest Dein Kind beim Schlafen. Zusätzliche Ruheplätze können Euch beiden den Tag und eventuell die Nacht erleichtern. Dadurch seid Ihr beide ruhig und könnt die wachen und aktiven Stunden des Tages in vollen Zügen genießen.

Ab wann kann mein Baby in eine Babyhängematte?

Die Baby Hängematte eignet sich schon direkt nach der Geburt. Sobald die Kleinen auf der Welt sind, können sie mithilfe der leichten Schaukelbewegungen in den Schlaf gewiegt werden. Dadurch kannst Du Dir die erste Zeit mit dem Baby erleichtern und es in seiner Entwicklung unterstützen. In den ersten Wochen und Monaten ist es für Dein Kind empfehlenswert, mit rundem Rücken zu schlafen. So wird die Krümmung der Wirbelsäule unterstützt, welche den Säugling noch an die Zeit in Mamas Bauch erinnert.

Die für den Bau der Hängematte fürs Baby verwendeten Materialien sind natürlichen Ursprungs. Der Stoff und die Matratze sind OEKO-TEX STANDARD 100 zertifiziert und damit schadstofffrei und unbedenklich für Babys und Säuglinge. Das helle Holz und der hellgraue Stoff fügen sich wunderbar in verschiedene Einrichtungsstile. Zudem wirkt der schlichte Farbton beruhigend und ist damit optimal für einen ruhigen Schlaf.

Wie lange kann ich eine Babyhängematte verwenden?

Die Nutzungszeit für Deine neue Baby Hängematte reicht von 0 bis 36 Monaten oder bis zu einem Gewicht zwischen 15 und 20 kg. Die Kleinen sind häufig mit zwei bis drei Jahren zu schwer oder zu groß, um die Matte als Schlafplatz zu nutzen. Trotzdem kann sie weiterhin als Ruheplatz verwendet werden. Sollte Dein Kind jedoch schon vorher zu groß sein, ist es Zeit, einen neuen Entspannungsort zu finden.

Weitere beliebte Mammacita Produkte

Kostenloser Test
64,90  für 1 Jahr / ein 7-Tage kostenlose Testphase
Kostenloser Test
99,90  für 1 Jahr / ein 7-Tage kostenlose Testphase
Video Livekurs
129,90 
× Wie kann ich dir helfen?

Hebammen-Newsletter

Meld dich jetzt zu meinem Newsletter an und ich schicke dir regelmäßig neue Artikel von mir zu rund um Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Baby:

Du bekommt nur E-Mails zu den Themen Schwangerschaft, Geburt usw. und kannst dich jederzeit wieder abmelden.

 

Alles Liebe, deine